Newsletter #5

+++ Unser Kampagnenmonat läuft + tolles Video problematisiert Rekrutierungspraxis + Postkarte für Widerspruch gegen Bundeswehrwerbung +++

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieses Mal wollen wir euch informieren über:
 

  1. Zwischenstand unseres Kampagnenmonats
  2. Tag der minderjährigen Bundeswehrsoldat*innen am 13. Juni + neues Kampagnenvideo erschienen
  3. Postkarte gegen Weitergabe der Meldedaten an die Bundeswehr


Viel Spaß beim Lesen!
Mit freundlichen Grüßen

Sarah Gräber, Campaignerin

1. Zwischenstand unseres Kampagnenmonats
Wow! Vielen, vielen Dank an alle, die sich bisher schon an unserem Kampagnenmonat beteiligt haben! Damit habt ihr unsere Erwartungen wirklich übertroffen.

Wir haben schon zahlreiche Fotos und Statements von euch erhalten und die, die wir bisher auf Instagram, Twitter und Facebook gepostet haben, wurden fleißig gelikt und geteilt. Wir können außerdem viele neue Follower, Newsletter-Abonnenten und Unterschriften für unsere Petition an Annegret Kramp-Karrenbauer verzeichnen. All das sind wichtige Schritte auf dem Weg zu einem Rekrutierungsverbot von Minderjährigen!

Du warst bis jetzt noch nicht dabei? Dann schicke uns auch ein Foto von dir und ein paar Zeilen, weshalb du unsere Kampagne unterstützt und weshalb du das Thema wichtig findest. Denn mit jedem neuen Beitrag haben wir die Chance, jemanden zu erreichen, der noch nie etwas von der Problematik gehört hat. Das gilt natürlich besonders für Info-Stände in den Innenstädten. Deshalb freuen wir uns über Bestellungen unseres Info-Pakets unter
 


[nach oben]

2. Tag der minderjährigen Bundeswehrsoldat*innen am 13. Juni
und neues Kampagnenvideo

Trotz Coronakrise wirbt die deutsche Armee weiterhin um junge Rekrutinnen und Rekruten. Dabei steht die Werbepraxis seit Jahren in der Kritik, denn die Bundeswehr wendet sich mit ihrer Werbung gezielt an Kinder und Jugendliche.

Wir haben den 13. Juni 2020 zum “Tag der minderjährigen Bundeswehrsoldat*innen” erklärt und haben aus diesem Anlass ein Video veröffentlicht. Unser neues Video, in dem die Absurdität des Werbens um Minderjähriger durch die Armee verdeutlicht wird, kannst Du dir mit folgendem Link anschauen:
 

[nach oben]


3. Postkarte gegen Weitergabe der Meldedaten an die Bundeswehr

Von einigen von euch haben wir in den letzten Wochen unerwünschte und sogar personalisierte Bundeswehrwerbung weitergeleitet bekommen, die sich gezielt an Minderjährige richtet.

Viele waren verwundert, woher die Bundeswehr ihre Daten hat und verärgert über die Weitergabe ihrer Meldedaten. Damit das künftig ein Ende hat, haben wir eine Postkarte entwickelt, mit der du der Weitergabe deiner Daten an die Bundeswehr widersprechen kannst.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist aktionspostkarte18.png

Du findest sie hier:
 

https://www.friedenskooperative.de/shop/aktionspostkarte-unter18nie


[nach oben]

PS:
Unterstütze die Kampagnenarbeit mit einer Spende

Unser Kampagnenmonat läuft und wir bedanken uns schon einmal recht herzlich für die ein oder andere Spende die uns bereits erreicht hat. Über weitere Spenden für unsere Weiterarbeit freuen wir uns! Bitte überweise Deine Spende auf folgendes Konto:

Förderverein Frieden e.V. – Sonderkonto für die Kampagne „Unter 18 nie!“
DE08 | 4306 | 0967 | 4041 | 8604 | 03
Stichwort: Unter18nie

Oder spende online per Bankeinzug oder PayPal über die Webseite des Kampagnenbüros Netzwerk Friedenskooperative:

 

[https://www.friedenskooperative.de/spende-unter18nie]


Ganz herzlichen Dank!

Hinweis: Der Förderverein Frieden e.V. stellt am Anfang des Folgejahres eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus.